info@kognet.de
Babyspieluhren

Eine Spieluhr für das Baby ist wohl das schönste Geschenk für eine werdende Mutter. Schon vor der Geburt kann sie diese Babyspieluhr auf den Bauch legen und dem Kleinen werden die Klänge schon vertraut sein, wenn es auf die Welt kommt.

Baby Spieluhren gibt es in den verschiedesten Designs, Grössen und mit den schönsten Melodien - egal ob Sie Ihrem Baby lieber LaLeLu, Schlaf Kindchen schlaf oder Mozarts Wiegenlied schenken möchten - es gibt diese Melodien in den verschiedensten Spieluhren.

Auch bei den Formen sind alle Vorlieben abgedeckt: es gibt ganz einfache Spieluhren (z.B. einen Mond) - oder ganz toll bunte und aufwändige (z.B. ein kleines Lämmlein auf einer Wolke).

So eine Babyspieluhr ist beruhigen für Ihr Kind - meist schlafen die Kleinen dabei auch bald ein. Doch auch unterm Tag - zum Spielen, Trösten und Knuddeln sind die meisten Spieluhren aus Plüsch geeignet.

Denken Sie beim Kauf so einer Spieluhr immer daran: auch diese kann einmal schmutzig werden - also: auch eine Spieluhr gehört mal ab in die Waschmaschine (oder zumindest per Handwaschgang gereinigt). Einige Hersteller haben deshalb extra waschbare Spieluhren entwickelt. Diese sind zwar meist etwas teurer - doch was hilft die tollste Spieluhr, wenn man sie nicht einmal reinigen kann?

Die meisten Kinder haben ihre Spieluhr noch sehr lange - manchmal sogar bis ins Erwachsenenleben.... und mag das Spielwerk einmal nicht mehr - dann kann man es einfach auswechseln. Gute Markenhersteller liefern Ihnen dann gerne diese Ersatzuhr.

Deshalb sollten Sie auch bei der Babyspieluhr - wie bei allem rund ums Baby - lieber nicht nach dem Günstigsten greifen. Denn auch Service muss bezahlt werden - und den werden Sie bestimmt irgendwann einmal brauchen .... spätesdens wenn die geliebte Spieluhr nicht mehr spielen mag - und Ihr Baby ohne diese Melodie nicht mehr einschläft.... dann muss sofort Ersatz her!

Autor: Birgit Lorz

Wie würden Sie diesen Artikel bewerten?
Links zum Thema
info@kognet.de