info@kognet.de
Blumenkohl lecker aus dem Backofen
Blumenkohl ist ein leckeres Gemüse, das trotz seines Geschmacks und dem hohen Wert für die Gesundheit noch immer viele Menschen nicht mögen. Sicherlich ist dies auch zum großen Teil von der richtigen Zubereitung abhängig, denn richtig zubereitet ist Blumenkohl etwas sehr leckeres und auf viele Arten verwendbar. Besonders gut schmeckt Blumenkohl, wenn er im Backofen zubereitet wurde, beispielsweise als Auflauf. Hierfür gibt es sowohl Rezepte, bei denen nur Blumenkohl verwendet wird, als auch welche, bei denen noch andere Gemüsesorten wie Kartoffeln oder Brokkoli eine Rolle spielen. Alle diese Rezepte sind nicht nur sehr leicht und ohne großen Aufwand zuzubereiten, sie schmecken auch ganz hervorragend. Die meisten Aufläufe, die mit Blumenkohl zubereitet werden sind ganz einfach herzustellen und können auch von Menschen gekocht werden, die kaum oder gar keine Erfahrung in der Küche und im speziellen mit der Zubereitung von Blumenkohl haben. Wichtig ist bei Blumenkohl in Form eines Auflaufes eine dazu passende Soße, denn diese ist zu einem großen Teil für den Geschmack des gesamten Gerichtes verantwortlich. Am besten eignen sich helle Soßen, idealerweise mit Sahne, da diese nicht nur besonders gut schmecken, sondern auch genau die richtige Konsistenz besitzen. Mit Aufläufen, die Blumenkohl beinhalten, kann man den heimischen Speiseplan wesentlich abwechslungsreicher und gesünder gestalten und das ohne viel Aufwand zu haben, die ganze Familie wird diese leckeren Ofengerichte garantiert genießen, so dass man mit derartigen Aufläufen nicht nur sich selbst sondern auch allen anderen einen Gefallen tut. Auch zur Bewirtung von Gästen kann man solche Gerichte sehr gut verwenden.
Autor: Marcel Winter

Wie würden Sie diesen Artikel bewerten?
Links zum Thema
info@kognet.de
Startseite | Neuen Artikel eintragen | Links | Regeln | AGB | Impressum